Sie sind hier: 
Rohrköpfe mit verstellbaren Massespalt (FDC)

Rohrköpfe mit verstellbaren Massespalt

battenfeld-cincinnati bietet auch Rohrköpfe mit verstellbarem Massespalt für FDC (fast dimension change) – das Dimensions-Wechsel-System für Rohrextrusionsanlagen.

Grundsätzlich können verstellbare Massespalte für Vollschicht- und Ummantelungswerkzeuge auch in konventionellen Rohrlinien eingesetzt werden. Die Ansteuerung kann autark über eine mechanische +/- Bedienung oder über eine Einbindung in der battenfeld-cincinnati Liniensteuerung erfolgen. Auf Kundenwunsch kann nach technischer Absprache auch ein zusätzlicher Co-Ex-Außenschichtverteiler und/oder ein Farbstreifenring in den verstellbaren Massespalt eingebaut werden.

Schematische Darstellung eines verstellbaren Massespaltes für coat 240-2 Rohrkopf mit mechanischer +/- Bedienung
4-Schichtrohrkopf helix II 800-4 in FDC Linienkonfiguration mit synchronisierten Servoantrieben der in die FDC Liniensteuerung eingebunden ist


Für detaillierte Informationen zur FDC Linie und den Komponenten klicken Sie bitte hier oder lesen Sie unsere FDC Broschüre.