Trinkwasserrohre / Gasrohre (PO)

Rohre aus Kunststoff finden sich im gesamten Trinkwasser-Versorgungsnetz. Sie haben Rohrdimensionen bis 2600 DN und werden als Zubringerleitungen eingesetzt, die die Wassergewinnungsgebiete, Wasseraufbereitungsanlagen und Trinkwasserbehälter verbinden und auch als Hauptverteilleitungen innerhalb des Versorgungsnetzes dienen. Rohre mit kleineren Querschnitten verbinden die Hauptleitungen mit den Hausanschlussleitungen und übernehmen den Transport des Trinkwassers zum Endverbraucher.

Kunststoffrohre finden zunehmend auch im Gasversorgungsnetz Verwendung. Rohrdimensionen bis 250 DN werden als Verteilerleitungen innerhalb des Versorgungsnetzes eingesetzt. Rohre mit kleineren Querschnitten verbinden die Hauptleitungen mit den Hausanschlussleitungen und transportieren das Gas zum Endverbraucher.

Bilder von Anwendungen

Downloads

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus.