fiberEX - Das Extruderkonzept zur Verarbeitung von Wood Plastic Composites

Ihr Partner für erfolgreiche WPC* Extrusion

Die fiberEX Extruderserie wurde eigens für die Verarbeitung von naturfaserverstärkten Materialien entwickelt. Mit einem Prozessfenster von 15 – 1.000 kg/h erfüllt diese Serie genau die Bedüfnisse der WPC/NFC Industrie und bietet eine maximierte Prozessstabilität in allen Ausstoßbereichen. Basierend auf langjähriger Erfahrung bietet battenfeld-cincinnati Lösungen zur Verarbeitung einer Vielzahl von Rohmaterial-Kombinationen. Der modulare Aufbau des Maschinenkonzeptes ermöglicht maximale Flexibilität bei der Verarbeitung, von der Direktextrusion bis hin zum 2-Stufen-Prozess. 

Bei battenfeld-cincinnati arbeitet ein Team von Spezialisten an der gezielten und kontinuierlichen Weiterentwicklung des Produktes und des Gesamtprozesses. Gemeinsam mit dem weltweiten Netzwerk kompetenter Partner, die auf Rohmaterialien, Rezepturentwicklung, Werkzeuge, sowie Beschickungs- und Dosierungslösungen spezialisiert sind, bietet battenfeld-cincinnati eine bestmögliche Unterstützung beim Start-Up und bei der erfolgreichen WPC/NFC Extrusion.

  • Erfahrung aus weltweit über 260 installierten Maschinen
  • Modulares Maschinenkonzept für die Direktextrusion und den 2-Stufen-Prozess
  • Partnerschaft mit führenden Systemlieferanten entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Optimierte Lebensdauer der Schnecken und Zylinder
  • Komplettlösungen von der Rezepturentwicklung bis hin zum Maschinendesign
  • Die fiberEX Extruderserie deckt ein Prozessfenster von 15 bis 1.000 kg/h ab
  • Große Anzahl an Schneckengeometrien für die Verarbeitung einer großen Bandbreite von Rohmaterialkombinationen
  • Modulare Dosier- und Beschickungslösungen für alle Materialien, auch solche mit niedrigem oder schwankendem Schüttgewicht und geringer Rieselfähigkeit
  • Optimierte Entgasungslösungen zur Maximierung des erreichbaren Prozeßfensters
  • Vielzahl an firmeneigenen, metallurgischen Lösungen für den Verschleißschutz
  • Unterstützt OPC-UA Protokoll
  • Industrie 4.0–fähig
  • Steuerung direkt auf dem Extruderschaltschrank montiert oder auf mobilem Standfuß
  • Individualisierbare Bedienoberfläche: abgestimmt auf jeden Maschinenbediener (Sprache, Zeichen, Bildschirmkonfiguration)
  • Bis zu 7 Extruder können in die Steuerung integriert werden

* Die am Markt etablierte Bezeichnung „wood plastic composites“ (WPC) steht hier allgemein für Verbundwerkstoffe aus Naturfasern und Kunststoff.

Anwendungen

Downloads

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus.