coEX II - Flexible Einschneckenextruder für die Co-Extrusion

Die flexible Co-Extrusionslösung

Die coEX II Serie wurde speziell für die Co-Extrusion entwickelt und ist in einer Reihe von Konfigurationen verfügbar, die sich an den Produktions- und Platzkonditionen der Kunden orientieren. Eine Reihe von Schneckendesigns steht zur Auswahl, um verschiedenste Materialien zu verarbeiten. Die Hauptanwendungen für coEX II Extruder sind:

  • Farbstreifen bei PO Rohren
  • Kleber und EVOH Anwendungen
  • Post-Co-Extrusion von weich-PVC, z.B. für Dichtungen bei Profilanwendungen
  • TPE Filmscharniere (bei Jalousien)
  • Wartungsfreier AC Motor
  • Minimaler Platzbedarf
  • Höhenverstellbar (1.105 ± 65 mm)
  • Einfache Bedienung
  • Vier Extrudergrößen: coEX II 25-20, 25-25, 30-25 und 35-25
    • Ausstoß PE: bis zu 18 kg/h
    • Ausstoß PVC: bis zu 30 kg/h
    • Ausstoß Kleber: bis zu 22 kg/h
    • Ausstoß EVOH: bis zu 30 kg/h
  • Lage der Verfahrenseinheit des Co-Extruders ist im Winkel von 45° oder 90° zum Hauptextruder möglich
  • Modulare Bauweise
  • Verschiedene bewährte Steuerungsoptionen

Downloads

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus.

Documents