Planetwalzenextruder

Für die Beschickung von Kalandern und Kaschieranlagen

Das klassische Einsatzgebiet von Planetwalzenextrudern ist die Kalander- und Kaschieranlagenbeschickung für die Herstellung von PVC-Folien. Zweistufige Planetwalzenextruder werden auch in der Granulierung eingesetzt.

Wir bieten Planetwalzenextruder in ein- oder zweistufiger Ausführung an. In der Fertigung legen wir besonderes Augenmerk auf die Verzahnungsteile, die wie Teile eines Präzisionsgetriebes ineinandergreifen müssen.

  • Exzellente Steuerbarkeit der Materialtemperatur
  • Selbstreinigendes System
  • Kurze, kontrollierte Verweilzeit
  • Ausgewogenes Verhältnis von Scherung zu Wärmeübertragung
  • Kurze Rezepturwechselzeiten, da die verzahnten Verfahrensteile ständig ineinander greifen, sodass sich kein Material absetzen kann
  • Ein- und zweistufige Planetwalzenextruder in den Größen 140, 170, 200, 250 und 350/355 mm
  • Ausstöße von 450 - 4.000 kg/h (PVC), 400 - 2.200 (ABS) und 500 - 2.200 kg/h (EVA)
  • Anpassung an verschiedene Rezepturen möglich
  • Flexible Bauweise
  • Unterstützt OPC-UA Protokoll
  • Industrie 4.0–fähig
  • Steuerung direkt auf dem Extruderschaltschrank montiert oder auf mobilem Standfuß
  • Individualisierbare Bedienoberfläche: abgestimmt auf jeden Maschinenbediener (Sprache, Zeichen, Bildschirmkonfiguration)
  • Bis zu 7 Extruder können in die Steuerung integriert werden

Downloads

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus.

  • 01 Planetary roller extruder EN (2 MB)
    Downloads
  • 02 Planetary roller extruder DE (1 MB)
    Downloads
  • 03 Planetary roller extruder CN (1 MB)
    Downloads
  • 05 Planetary roller extruder SP (1 MB)
    Downloads