Out-of-Line Glättwerke

Out-of-Line Glättwerke werden für die Herstellung von Folie zur Beschickung von Thermoformanlagen oder von verkaufsfähiger Folie verwendet. Die Einschicht- oder co-extrudierte Folie (mit bis zu 9-Schichten) wird dabei im Glättwerk gleichmäßig auf Wickeltemperatur abgekühlt. Die meisten unserer Out-of-Line Glättwerke sind Spezialanfertigungen - kontaktieren Sie uns, um ein Angebot für Ihre Produktionssituation zu erhalten.

  • Höhere spezifische Ausstoßleistungen durch Dünnwandwalzen
  • Modulares Maschinenkonzept in kompakter Bauweise
  • Dünnwandwalzen für bessere Abkühlverhältnisse bei Beibehaltung der mechanischen Eigenschaften
  • Abkühlwalzen mit kleinem Durchmesser und minimierten Abständen zur Nachkühlung nach dem Kalibrier- und Glättprozess (jede Walze wird separat über einen Servomotor angetrieben)

Anwendungen

Downloads

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus.

  • 01 Roll stack technology EN (4 MB)
    Download
  • 02 Roll stack technology DE (4 MB)
    Download
  • 03 Roll stack technology CN (3 MB)
    Download
  • 04 Roll stack technology PT (4 MB)
    Download
  • 05 Roll stack technology SP (3 MB)
    Download