FDC-Rohrlinie erbringt höchste Flexibilität bei Durchmesser und Wanddicke

„battenfeld-cincinnati war der einzige Maschinenbauer, der unsere Anforderungen hinsichtlich Vollautomatisierung und höchster Flexibilität erfüllen konnte“, begründet Kenn E. Byllemos, COO der Emtelle Danmark aus Sønder Felding, die Entscheidung für den deutsch-österreichischen Extrusionsexperten. 

Seit rund einem Jahr betreibt der Kunststoffverarbeiter in seinem Produktionswerk in Dänemark eine Komplettlinie aus Bad Oeynhausen, mit der er 4-SchichtRohre in einem Durchmesserbereich von 200 bis 800 mm gemäß SDR-Klassifizierung (DIN 8074) sowie Sondergrö- ßen herstellen kann – und das bei geringsten Umstellzeiten und Abfallmengen. Mit seinen höchst flexiblen Maschinenkomponenten erfüllt battenfeld-cincinnati die Marktforderungen seiner Kunden aus der Rohrbranche bestens.

Zum Weiterlesen bitte pdfs herunterladen.

Bilder

With the FDC line, changeover to different pipe dimensions currently takes about 20 min at Emtelle’s plant and change to a different automatic dimension range is possible within one shift Download
Close-up view of pipe head and calibration sleeve at Emtelle’s plant in Sønder Felding, Denmark during production Download
With the FDC line, pipe dimensions and wall thicknesses can be changed during running production Download
Pressekontakt
battenfeld-cincinnati | Frau Judith Lebic | Telefon +43 (1) 61006-293 | E-Mail schicken